Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)
Allgemeine Geschäftsbedingungen


Verkaufs- und Lieferbedingungen:

Das Angebot ist freibleibend. Sollte ein bestellter Wein ausverkauft sein, so erlauben wir uns, nach Absprache mit Ihnen, einen preislich und geschmacklich gleichwertigen Wein zu liefern. Mit Erscheinen einer neuen Preisliste verlieren frühere Preislisten ihre Gültigkeit.

Die Preise in € verstehen sich einschließlich Glas, Ausstattung, Verpackung, Mehrwertsteuer und Sektsteuer ab Keller Piesport.
Bruchschäden sind unverzüglich geltend zu machen und vom Frachtunternehmer auf dem Originalfrachtbrief bestätigen zu lassen.

Lagerung:

Wir haften nicht für Folgen unsachgemäßer Lagerung. Bitte lagern Sie den Wein liegend in einem kühlen dunklen Raum.
Bis zur vollständigen Bezahlung aller Forderungen behalten wir uns das Eigentumsrecht an den gelieferten Weinen vor.

Versandart:

Die Auslieferung Ihrer Bestellung erfolgt frei Haus per Paketdienst der Deutschen Post AG.
Bei größeren Bestellmengen liefern wir per Spedition (Preise auf Anfrage).

Zahlungsbedingungen/ Zahlungsabwicklung:

Bei Erstbestellern bitten wir um Vorausüberweisung oder Bankeinzug des Rechnungsbetrages auf unser Konto. Bei weiteren Bestellungen liefern wir auf Wunsch per Rechnung oder Bankeinzug. Rechnungen sind innerhalb von 30 Tagen ab Rechnungsdatum zu zahlen.
Eine Zahlung per Kreditkarte ist noch nicht möglich!

Erfüllungsort:

Erfüllungsort für Lieferung und Leistung ist Piesport/ Mosel.
Gerichtsstand ist 54470 Bernkastel-Kues für beide Teile.

Bankverbindung:

Sparkasse Mittelmosel (BLZ 587 512 30) Kto.-Nr. 21 000 393
IBAN-Nr.: DE 56 5875 1230 0021 0003 93
SWIFT-BIC: MALADE51BKS
USt.-ID-Nr.: DE 148 179 960

Schadenersatz:

Die Versandkartons sind von Post und Spedition anerkannt, so dass bei eventuellem Bruch der Schaden an der Ware ersetzt wird. Es ist daher erforderlich, dass der Empfänger den Schaden unverzüglich bei Übernahme vom Zusteller bestätigen lässt und uns sofort meldet.

Reklamationen:

Reklamationen jeglicher Art sind spätestens innerhalb von 14 Tagen nach Empfang der Ware geltend zu machen. Weinsteinausfällungen sind naturbedingt und haben keinen Einfluss auf die Qualität des Weines. Sie sind daher kein Grund zur Reklamation. Eine Nachlieferung kann erst verlangt werden, wenn die mangelhafte Lieferung zurückgegeben wurde. Es bestehen keine Mängelrechte, wenn die Qualitätsverschlechterung auf unsachgemäße Behandlung oder Lagerung durch den Kunden zurückzuführen ist. Der Wein muß kühl und lichtgeschützt gelagert werden.

Bestandteile, Mängelrügen:

Transportschäden (z.B. Glasbruch) müssen unverzüglich, spätestens jedoch 7 Tage nach Empfang der Ware geltend gemacht werden. Sonstige Beanstandungen wegen irgendwelcher Mängel müssen, wenn sie offensichtlich sind, unverzüglich, spätestens ebenfalls innerhalb 7 Tagen geltend gemacht werden. Versteckte Mängel sind unverzüglich nach Entdeckung geltend zu machen. Weinsteinausscheidungen sind kristalline Absonderungen infolge einer natürlichen Reife; sie stellen daher keinen Mangel dar und können demgemäß nicht beanstandet werden.

Datenschutz und -sicherheit:

Ihre Angaben unterliegen dem Datenschutz. Im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung insbesondere dem Teledienstedatenschutzgesetz (TDDSG) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Ihre Daten und Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben. Um Ihre Bestellung abwickeln und ausliefern zu können, geben wir Ihre Daten nur an den jeweils mit der Auslieferung beauftragten Lieferdienst weiter. Ihre Angaben werden von uns ausschließlich zur korrekten Abwicklung Ihrer Bestellung genutzt.
Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere Allgemeinen Geschäfts- und Versandbedingungen an.

Widerrufsbelehrung:

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Weingut Reuscher-Haart, Inhaber: Dipl.-Ing. Mario Schwang, St. Michaelstr. 20/22, 54498 Piesport, Tel. +49 65 07 / 24 92, Fax + 49 65 07 / 56 74, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. ) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns oder an uns (Weingut Reuscher-Haart, Inhaber: Dipl.-Ing. Mario Schwang, St. Michaelstr. 20/22, 54498 Piesport, Tel. +49 65 07 / 24 92, Fax + 49 65 07 / 56 74, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. ) zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Muster-Widerrufsformular
Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.
- An (Weingut Reuscher-Haart, Inhaber: Dipl.-Ing. Mario Schwang, St. Michaelstr. 20/22, 54498 Piesport, Tel. +49 65 07 / 24 92, Fax + 49 65 07 / 56 74, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. :
- Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

-Bestellt am (*)/erhalten am (*)

-Name des/der Verbraucher(s)

-Anschrift des/der Verbraucher(s)

- Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

- Datum

_______________
(*) Unzutreffendes streichen.

 

Weingut Reuscher-Haart
St.Michaelstr.20/22
54498 Piesport/Mosel


Stand Juni 2014